Schenken Sie Kindern eine Zukunft

Sie können nachhaltig helfen: Übernehmen sie eine Patenschaft für ein Kind oder unterstützen Sie gezielt eines unserer vielen Projekte.
Als Vereinsmitglied spenden Sie Zweck ungebunden und unterstützen die Arbeit vor Ort mit ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag.

 

Vereinsmitglied werden

Projekt- oder Kindepate werden

Ihre Spende hilft

Banküberweisung
Themba Labantu e.V.
VB RB Rosenheim Chiemsee eG
IBAN DE41 7116 0000 0000 040347
BIC GENODEF1VRR

Onlinespende via Paypal
Klicken Sie bitte hier 

 

Spendenquittung
Themba Labantu e.V. ist in Deutschland bei den Finanzbehörden als gemeinnützig anerkannt. Für Spenden bis zu 200€ wird vom Finanzamt eine Kopie des Kontoauszuges, auf dem die Spende ersichtlich ist, akzeptiert.

Wir stellen auf Wunsch auch bei Beträgen unter 200€ eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung Ihre genaue Anschrift an.

Kontakt

Kontakt

Kindergarten

btn-print

Spielen, malen, lernen, essen

Im Kindergarten werden 40 Kinder im Alter von 4-6 Jahren betreut. Es gibt 2 Gruppen:

Grade 0
Die Kleinen werden von Raezza und Nolubabalo (muttersprachlich) betreut.

Grad R
Betreuerin ist Charleen, die zugleich auch die Leiterin des gesamten Kindergartens ist.

Jeden Morgen gegen 7:30 kommen die Kinder in den Kindergarten. Als erstes erhalten sie Frühstück (Haferbrei oder Maisbrei). Dann gehen sie  in die jeweiligen Räume. Sie spielen natürlich auch im Garten oder in der Holzhütte, die Schutz vor Regen bietet. Zwischendurch gibt es einen gesunden Snack.

Die Kleinen malen, schneiden Bilder aus Magazinen aus oder hören sich Geschichten an. Sie lernen auch die verschiedenen Wochentage, Monate, Zahlen und einfache englische Sätze („ich muss auf die Toilette“ – „ ich habe mir wehgetan“ – „Sei leise“ usw.).

Die Größeren lernen das Alphabet und die verschiedenen Formen (Dreieck, Quadrat usw.). Jeden Monat gibt es bestimmte Buchstaben auf die sie sich konzentrieren. Sie lernen dann wie dieser Buchstabe aussieht, wie man ihn ausspricht und Wörter die mit diesem Buchstabe anfangen. In dieser Klasse müssen sie auch die verschiedenen Wochentage und Monate selber erkennen und wissen in welcher Reihenfolge sind rankommen.

All das gilt als Vorbereitung für die 1. Klasse, die die Kinder jeweils im Januar des kommenden  Jahres besuchen werden und richtet sich nach einem offiziellen Lehrplan. Nach dem Mittagessen wird Mittagsschlaf gemacht. Zwischen 16:00 und 16:30 werden die Kinder von ihren Eltern oder Geschwistern abgeholt. Für den Nachhauseweg bekommt jedes Kind noch eine Frucht mit. Natürlich gibt es auch Ausflüge für die Kindergartenkinder.

Jede zweite Woche gehen sie in die Bibliothek hier in Philippi und lernen dort wie man richtig mit Büchern umgeht, hören Geschichten und können selber Bücher anschauen und ausleihen. Im Sommer gehen die Kinder auch einmal die Woche zum Freibad. Rettungsschwimmer unterrichten die Kinder im Schwimmen und wie man sich im Wasser sicher bewegt.

Unsere Partner